Mit Olgaflex die Turbulenzen im Leben meistern

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, 
 
ein Kundengespräch beginnt mit der Bedarfsermittlung. In dieser Phase eignen sich besonders Salesstories, welche die Notwendigkeit des Abschlusses untermauern. Danach sollte der Berater alle gängigen Haupteinwände der Kunden kennen und in der Lage sein, diese kurz &präzise zu entkräften. Sie erfahren wie der Tarif Olgaflex funktioniert und warum dieser einmalig auf dem Markt ist. Sie lernen die attraktiven und einzigartigen Pflege-Lösungen der Hallesche Krankenversicherung kennen.  
 
• Kundenansprache 
• Olgaflex- das Must-have beim Thema Pflege 
• Unsere Kompetenz-Ihre biometrische Absicherung 
• Unsere Kompetenz und Ihr Erfolg beim Abschluss  
 
Durch die Teilnahme an einem dieser Termine können Sie 45 Minuten Bildungszeit bei der Initiative »gut beraten« sammeln. Bitte beachten Sie, dass Sie uns hierfür im Rahmen der Anmeldung Ihre »gut beraten«-ID mitteilen und die Einwilligung zur Weitergabe der Bildungszeit an die Weiterbildungsdatenbank »gut beraten« erteilen müssen.  
 
Achten Sie zudem bitte darauf, dass jeder einzelne Teilnehmer mit seiner eigenen Telefonnummer und seinem eigenem PC am Webinar teilnimmt – eine gemeinsame Teilnahme mit mehreren Teilnehmern über eine Telefonnummer an einem PC ist nicht möglich. 
 
Die Bildungszeit wird über die Telefonleitung gemessen und kann nur dokumentiert werden, wenn eine mindestens 45-minütige ununterbrochene Teilnahme erfasst wird.  
 
Alle Teilnehmer, die die Voraussetzungen erfüllen, erhalten zusätzlich ein digitales Teilnahmezertifikat. 
 
Wichtig: Nutzen Sie die Telefonnummer, die Sie bereits im Anmeldeformular angegeben haben, um eine Zuordnung zu gewährleisten 
 
Teilnehmern, die sich per “Dial-In“ zu Webinar einwählen, kann keine Weiterbildungszeit gutgeschrieben werden. 
 
Melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie! 
 
 
Ihre 
Hallesche Krankenversicherung 

Terminübersicht
Persönliche Daten
Weitere Angaben
Hinweis zum Datenschutz:

Ihre mit der Anmeldung übersandten Daten werden durch die Gesellschaften des ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern und den Dienstleister CSN. Communication Service Network GmbH zur Durchführung des Webinars verarbeitet.