Jetzt den Einstieg in die Honorarvermittlung wagen: Produkte mit integrierter Betreuungsvergütung vom Münchener Verein und die Unterstützung durch JDC machen es Ihnen leicht. (45 Minuten Zeitgutschrift)
Joachim Rahn (Leiter Maklervertrieb Münchener Verein) und Christian Jaffke (Produktmanager Leben und Kranken)

Anmeldefrist abgelaufen. Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter der Konferenz.

In unserer Onlineschulung erfahren Sie alles zu PrivatInvest Netto - u.a. mit eingebauter attraktiver Betreuungsvergütung. Nutzen Sie den wahrscheinlich kostengünstigste Nettotarif Deutschlands mit der Möglichkeit der flexiblen Betreuungsvergütung und die JDC Honorarvermittlerplattform easynetto mit leistungsstarkem Factoringmodell für Ihren Vermittlererfolg. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie auf diese Art und Weise einen Win-Win-Situation für Ihre Kunden und sich schaffen und sich auf Jahre hinaus attraktive Erträge sichern können.  
 
Sie wollen arbeiten wir ein Honorarvermittler, sich aber nicht mit dem Schreiben von Honorarrechnungen und dem Inkasso beschäftigen? Dann sind der Privat Invest mit Betreuungsvergütung und das JDC Factoring-Modell die richtigen Mittel für Sie.  
 
Es handelt sich um einen steuerlich begünstigten Nettotarif mit wählbarer Betreuungsvergütung von 0,12 – 1,56 % p.a. aus dem Net Asset Value (NAV), der die Vermögensverwaltung rentabler gestalten kann.  
 
Der absolut flexible Versicherungsmantel hat eine Reduction in Yield von 0,54 % ist somit einer der besten „Nettotarife“ Deutschlands. Ein Versicherungsmantel bietet viele Vorteile, die für den Kunden die Rendite erhöhen können und je nach Konstellation die Kosten des Mantels deutlich überkompensieren. 
 
Einige ausgewählte zusätzliche Features: 
 
• Bereits ab 25 Euro Monatsbeitrag oder 1.000 € Einmalbeitrag  
• Einmalbeitrag bis zu 10 Mio. Euro 
• Zuzahlungen schon ab 200 € und bis zu 100.000 Euro 
• Gestaffelte Kosten von 0,25 bis 1,5 % für Einmalbeiträge und Zuzahlungen 
• Kostenfreie Teilauszahlungen 
• Online Abschlussprozess 
 
BITTE BEACHTEN SIE DIE NACHFOLGENDEN HINWEISE ZUR VERGABE DER IDD ZEITGUTSCHRIFT: 
 
Damit die angegebene IDD Zeitgutschrift Ihrem Weiterbildungskonto gutgeschrieben werden kann, benötigen wir bei der Anmeldung und nach der Beantwortung der Lernerfolgskontrollfragen zwingend Ihre vollständige und korrekte (bitte auch Sonderzeichen beachten) gut beraten VV-ID Nummer. Bitte tragen Sie diese im Format 12345678-123456-12 in das dafür vorgesehene Feld ein. Sollten Sie noch keine VV-ID haben, kümmern wir uns gerne um die Kontoeröffnung. Tragen Sie dazu bitte einfach "Konto eröffnen" in das Textfeld ein. 
Bitte beachten Sie, dass die Eingabe der VV-ID Nummer im Bemerkungsfeld des Feedbackbogens (wird am Ende jeder Schulung angezeigt) nicht mit einer IDD - Zeitgutschrift belohnt wird. 
 
WICHTIG! 
Bitte wählen Sie sich immer mit der Telefonnummer ein, die Sie im Anmeldeformular hinterlegen. Nur so können Sie als Teilnehmer/-in erkannt werden. 
 
Lernerfolgskontrolle 
Damit die angegebene IDD Zeitgutschrift Ihrem Weiterbildungskonto gutgeschrieben werden kann, müssen zudem 3 von 5 Lernerfolgskontrollfragen (Onlinetest am Ende der Schulung) richtig beantwortet sein. Bitte beachten Sie, dass jeweils nur eine Antwort richtig ist.
 
 
DATENSCHUTZRECHTLICHER HINWEIS: 
Wenn Sie sich für eine Onlineschulung von JDC anmelden, verwenden wir Ihre Registrierungsdaten (Name, Vorname, Emailadresse und Telefonnummer) zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung, zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur Durchführung der Onlineschulung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. f DSGVO. 
 
Eine nachträgliche Mitteilung der VV-ID Nummer sowie technischer Störungen, per Mail oder Telefon, können wir nicht berücksichtigen und ist von einer Zeitgutschrift ausgeschlossen.  
 
HINWEIS: 
Die Zeitgutschriftenvergabe wird innerhalb einer Woche erfolgen. Wir bitten Sie in dieser Zeit von telefonischen und schriftlichen Anfragen abzusehen.

Terminübersicht
Persönliche Daten
Weitere Angaben