Marktreport 2021: Kampf um D&O-Schutz auf hartem Markt

Sehr geehrte Damen und Herren,  
 
Der D&O-Markt bleibt verhärtet. Im Zuge neuer Gesetze, der wieder uneingeschränkt geltenden Insolvenzantragspflicht und des Wegfalls pandemiebedingter Haftungsprivilegierungen steigen die Haftungsrisiken für Unternehmensleiter weiter an. Versicherer werden dürften auch in diesem Jahr die Risiken genau prüfen und erhöhten Informationsbedarf bei der Vertragsverlängerung anmelden.  
 
Selbst bei unveränderter Risikolage der Unternehmen dürften einige D&O-Anbieter fokussierter auf die Vertragsbedingungen schauen. Ihr Ziel: den Vertrag auf den ursprünglichen Kern der D&O-Versicherung zurückführen und Auswucherungen der Bedingungsanpassungen in dem vergangenen Jahrzehnt. Etwaige Einschnitte in den Bedingungen können für den Versicherungsschutz der Unternehmensleiter wesentlich sein. Neben einer Betrachtung des Umfangs inhaltlicher Beschränkungen kommt es vor allem auch auf die Kontinuität des Versicherungsschutzes an. 
 
Wir laden Sie gerne zu unserem kostenlosen Fach-Online-Seminar ein und möchten Ihnen einen aktuellen Einblick geben. Tauschen Sie sich mit der Expertin für Financial Lines Andrea Michalczyk-Schröder, / Head of Alternative Solutions von Aon, aus.  
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen interessanten Austausch!  
 
Ihr Team von Aon  
 
 
 

Terminübersicht
Persönliche Daten
Weitere Angaben