E-Signatur im Beratungsprozess
Sebastian Fellmann und Michael Knoll, Produktmanager Investmentfonds, JDC

Lernen Sie in dieser Online-Schulung die neuen Funktionen der elektronischen Signatur kennen.  
 
Mit der digitalen Unterschrift haben Kunde und Berater die Möglichkeit, sämtliche Standarddokumente wie z.B. das Protokoll, den Orderauftrag sowie den Depoteröffnungsantrag elektronisch zu signieren. 
 
Für den Signaturprozess kann gewählt werden, ob dieser vor Ort am Beratergerät oder remote an einem signierfähigen Kundengerät erfolgen soll. Die digitale Signatur steht dann sowohl für Einzelkunden als auch für Mehrparteien-Konstellationen (2-Kunden- und Minderjährigen-Konstellationen) zur Verfügung.

Terminübersicht
Persönliche Daten