Verzögerungen & Mehrkosten bei Bauprojekten, aktuelle Krisen und Erlasse
Voraussetzungen für zusätzliche Vergütung und Nachträge

Tauschen Sie sich mit UNIT-JUR.-Netzwerk-Mitglied Rechtsanwalt Dr. Achim Schumacher zu einem Thema aus, das aktuell die Baubranche beschäftigt – verstärkt durch die Folgen der Corona-Pandemie und des Ukraine-Kriegs.  
Für einen Planer ist es sinnvoll zu wissen, in welchem Umfang er zusätzliche Vergütung bzw. Honorar beanspruchen darf, wenn durch Krisensituationen die zeitlichen und wirtschaftlichen Dispositionen der am Bau Beteiligten „aus den Fugen geraten“. Der hierdurch sich ergebende zusätzliche Aufwand ist für Planer ebenfalls immens und auch die Kosten der Planer steigen erheblich. 
Bisherige Restriktionen, die sich aus der alten Geltung der HOAI ergeben haben, sind nicht mehr maßgeblich; Möglichkeiten zu Nachtragsansprüchen sowie Vertragsanpassungen bestehen und werden aufgezeigt.  
 
Hinweis zur Anmeldung: zu Seminarbeginn werden Sie vom System CSN angerufen. Geben Sie daher bitte eine Telefonnummer an, unter der Sie direkt erreichbar sind und bequem teilnehmen können (Headset?).

Terminübersicht
Persönliche Daten