Flossbach von Storch Webinar - exklusiv für die Kunden der MLP Finanzberatung SE
Philipp Vorndran & Thomas Lehr - Kapitalmarktstrategen

Sehr geehrte Damen und Herren, 
 
die Schulden der Industriestaaten steigen unaufhaltsam – das Corona-Virus, all seine Mutationen, wirken dabei als gewaltige Trendbeschleuniger. Es braucht dauerhaft niedrige Zinsen, um die Schulden langfristig finanzieren zu können, selbst wenn die Inflation deutlicher zulegt. 
 
Die großen Notenbanken haben deshalb längst vorgebaut, insbesondere die US Federal Reserve: Wenn die Inflation, so wie in den vergangenen Jahren der Fall, längere Zeit unter der Zielmarke von etwa zwei Prozent gelegen hat, dann dürfe sie in der Folgezeit durchaus darüber „hinausschießen“, so die Fed-Argumentation, ohne dass die Notenbank stärker eingreift. Wie lange und wie stark, entscheidet die Notenbank. 
 
Den Regierungen dürfte das ganz recht sein. Auf diese Weise lassen sich die Schulden über die Jahre „weg inflationieren“, mehr oder weniger unbemerkt. Schelm ist, wer Böses dabei denkt.  
 
Wir erwarten zwar keine Hyperinflation, gehen aber davon aus, dass die Teuerungsraten in den kommenden Jahren deutlich über denen der vergangenen liegen könnten. Für den klassischen Zinssparer ist das ein riesiges Problem. 
 
Unseres Erachtens braucht es in diesem Umfeld eine robuste Anlagestrategie – eine Strategie, die klaren Regeln folgt, verschiedene Anlageklassen, allen voran erstklassige, liquide Sachwerte berücksichtigt und nicht vergangenheitsbezogen ist. Maßgeblich bei jeder Investmententscheidung ist das Chance-Risiko-Verhältnis. Kursschwankungen sind nicht per se gefährlich. Sie können langfristig denkenden Investoren attraktive Opportunitäten offerieren. 
 
Philipp Vorndran und Thomas Lehr, Kapitalmarktstrategen der Flossbach von Storch AG, erklären im Rahmen eines Webinars, wie eine solche Strategie aussehen könnte.  
Termin ist der 6. Oktober 2021 um 19:00 Uhr.  
 
Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, live Ihre Fragen zu stellen. 
 
Bitte nehmen Sie die Anmeldung über das Formular vor. Bitte achten Sie dabei auf die Auswahl der korrekten Ländervorwahl. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail zugesandt. Das Konferenzsystem wird Sie am 06. Oktober 2021 um ca. 19:00 Uhr unter der von Ihnen -bei Registrierung- angegebenen Rufnummer anrufen.  
 
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. 
 
Herzliche Grüße sendet Ihnen  
 
Ihre MLP Finanzberatung SE

Terminübersicht
Persönliche Daten